Themenspezifische Arbeitsgebiete

CECAPI (Comité Européen des Constructeurs d’Appareillage Electrique d’Installation) ist das Europäische Komitee, das die Arbeiten der Herstellerverbände für elektrische Installationsgeräte repräsentiert und koordiniert. CECAPI wurde 1967 gegründet und ist ein Mitglied von Orgalime der Europäischen Vereinigung der Verbände für Mechanische, Elektrische, Elektronische und Metallverarbeitende Industrie. Die GFI arbeitet als offizieller Repräsentant des ZVEI bei CECAPI im General Assembly und in den Arbeitsgruppen Load Control speziell zu den Themen ‚Smart Appliances‘ (Ecodesign Lot 33) sowie bei der Vorstudie für ‚Building Automation and Control Systems (BACS, Ecodesign Lot 38) mit.

CENELEC Arbeitsgruppen

Ein weiter Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Beobachtung von nationalen und internationalen Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben.

Europäische Richtlinien:

 

Weiterhin arbeitet die GFI in verschiedenen Produktkomitees der DKE und den technischen Arbeitskreisen des ZVEI Fachverbands Elektrische Installationssysteme (EIS) mit, um über aktuelle Entwicklungen und Veränderungen an Produkt-, System- oder Horizontalnormen zu informieren und sich mit den Experten abzustimmen.