Smart Cities

 
Das neu gegründete  DKE K 201 System Kommitee „Smart Cities“  arbeitet sehr eng mit dem DIN NA 043-02-03 AA Smart Cities zusammen, ist das Spiegelgremium zu IEC SyC „Smart Cities und hat zur Aufgabe, die Entwicklung von elektrotechnischen Normen und Standards, welche der Integration, Interoperabilität und Effektivität von Smart City Systemen dienen, zu unterstützen und voranzutreiben. Dies geschieht durch:Förderung der Zusammenarbeit zwischen IEC/TCs, den SyCs und anderen Normungs- und Standardisierungsorganisationen vor dem Hintergrund der Standardisierung von Systemen in SiedlungsräumenSystemanalysen um den Bedarf an Standardisierung und new work item proposals (NWIPs) zu ergründenBedarfsgerechte Entwicklung von Normen und Erarbeitung von Empfehlungen an andere SyCs, TCs/SCs und Normungsorganisationen.
imagesPIFQG8AM